VR475 – Barbera – DOCG

VR475 Barbera DOCG der azienda agricola vigna rutzDie bekannte Traubensorte Barbera ist eine im Piemont heimische Rebsorte. Sie hat sich wegen ihrer Anpassungsfähigkeit aber inzwischen in ganz Italien und sogar weltweit verbreitet. Wir von der azienda agricola vigna rutz machen seit 2014 aus unseren Barberatrauben den Rotwein VR475.

Der VR475 ist ein im Auftakt kräftiger Wein mit geringem Tannin bei vollem Körper. Er hat ein ausgeprägtes Pflaumenaroma, sowie den kräftigen Duft nach Beeren, Tabak, Kirschen und Lakritze. In der Farbe ist er rubinrot. Zur Verfeinerung bleibt der Barbera VR475 der azienda agricola vigna rutz für 12-14 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern (Barrique 225 Liter). Der gut eingebundene Eichenholzgeschmack umschwingt zusammen mit den Traubenaromen den Gaumen und bleibt lange hängen.

Benannt ist der VR475 nach den Metern über Meer der verwendeten Rebstöcke. Auf der Etikette sind ausserdem weitere Koordination des Rebhanges ersichtlich.

Empfohlen wird der Barbera zu hellem und grilliertem Fleisch, Hartkäse, Apéro, Charcuterie und Risotto.

Der Barbera ist DOCG-zertifizierte und im Moment mit den Jahrgängen 2015, 2016 und 2017 erhältlich. Bei Interesse am VR475 nutzen Sie bitte unser Bestellformular.

Der Barbera ist auch mit einer Geschenkbox erhältlich.

 

Technische Daten zum Barbera VR475 der azienda agricola vigna rutz:

Traubensorte100% Barbera
Jahrgänge2015/2016/2017
ZertifikatDenominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG)
Bodensandisch, mineralisch
Hanglage der RebstöckeOst
Durchschnittlicher Ertrag pro Hektare6 Tonnen
Durchschnittliches Alter der Rebstöcke20 Jahre
Volumenprozent14.0% vol.
Verfeinerung des Weins12-14 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern (Barrique)
Gesamtlagerungszeit vor Verkauf23-24 Monate
Trinkperiodebis 10 Jahre ab Herstellung
Serviertempertatur16-18°C